Lomi Lomi Nui Massage – besonders, einzigartig

Die Lomi Lomi Nui Massage ist eine hawaiianische Ganzkörpermassage, die über reine Körperarbeit hinausgeht. Mit ihr wird ein Ritual das Loslassens und Vergebens gefeiert. Lomi Lomi bezieht die Verbundenheit zwischen uns und allem, was ist, mit ein.

Ursprünglich wurde die Massage von den Kahunas, den Weisen des alten Hawaii genutzt, um Menschen in Übergängen zu begleiten − zum Beispiel vom Kind zum Jugendlichen, bei Hochzeiten und anderen Festen. In ihren Tempeln praktizierten sie diese Massagerituale über mehrere Tage, bis jeder bereit war, sich zu transformieren, das Alte loszulassen, in Selbstliebe und Wertschätzung bereit für den nächsten Lebensschritt zu sein.

Lomi bedeutet dabei soviel wie „kneten, drücken, reiben“. In der hawaiianische Sprache wird durch die Verdoppelung von Worten die besondere Kraft und Bedeutung einer Sache zum Ausdruck gebracht. Nui bedeutet „besonders, einzigartig“ und unterstreicht, dass da mehr ist als das, was wir uns mit unserem Verstand erklären können.