Berührung ist Begegnung

 

Eine Berührung über die Haut ist die direkteste Art, mit anderen Menschen in Kontakt zu gehen

Berührungsraum

Eine Berührung über die Haut ist die direkteste Art, mit anderen Menschen in Kontakt zu gehen − Kontakt mit mir und meinen „inneren Welten“ und mit der Welt „da draußen“. Jeder Mensch braucht Berührung, sie ist ein Grundbedürfnis so wie Atmen oder Essen. Ohne Berührung sterben wir zwar nicht, doch wir sind emotional eingeschränkt und wie abgeschnitten von der Welt. Manche Menschen spüren einen Berührungsmangel sehr deutlich, andere weniger. Seine Wirkung entfaltet er in jedem Fall.

Ich schaffe für dich und mich einen sicheren Raum, den Berührungsraum, wo ich dich einlade, dich mit deinen tiefsten und ehrlichsten Gefühlen zu verbinden − achtsam und in deinem Tempo. Du lernst, Nähe und Intimität aufzubauen und „Ja“ zum Leben und zum Lieben zu sagen. Dies geschieht über Reden und − natürlich! − über Berührung.

Eines der ältesten Heilmittel der Menschheit: Massage

Neben dem Berührungscoaching biete ich Massagen an. Die Massage gehört zu den intensivsten aller Berührungen. Sie sensibilisiert, und sie öffnet Körper und Seele. Meine geschulten Hände spüren auf, wo in deinem Körper Spannungen gelöst werden wollen; meine Finger lauschen in die Tiefe und sammeln an der Oberfläche, sie antworten auf Ängste und Wünsche und gehen Sehnsüchten auf die Spur − mal langsam, mal schnell, mal sanft, mal vital.

Neben Yin Yang Massage und Fußreflexzonentherapie biete ich Klassische Ganzkörpermassagen, Lomi Lomi- und Prostata-Massagen an. Und weil Rückenschmerzen die Volkskrankheit Nummer 2 in Deutschland sind, stehen auch Rücken- und Nackenmassagen in meinen Katalog.

Massagen sind vermutlich so alt wie die Menschheit. Der Homöopathie-Begründer Samuel Hahnemann nutzte sie im 19. Jahrhundert als Ergänzung zu seinen therapeutischen Behandlungen: „Das sogenannte Massieren durch eine kräftige, gutmütige Person, welche den chronischen krank Gewesenen die Muskeln der Gliedmaßen, der Brust und des Rückens ergreift, sie mäßig drückt und gleichsam knetet. Dadurch das Lebensprinzip angeregt, in seiner Gegenwirkung den Tonus der Muskeln und ihrer Blut- und Lymphgefäße wieder herzustellen.“
Hahnemann, § 290

Lass dich berühren und lass den Alltagsstress hinter dir.

Berührungscoaching – Die Kunst der sicheren Berührung

Während bei einer Massage die Rollen klar verteilt sind, durchbricht mein Coaching-Konzept die Gerichtetheit von Berühren und Berührtwerden. Ich möchte dir behilflich sein, andere Menschen berühren zu lernen − mit den Augen, den Händen, deinem Körper; mit Freude, Hingabe und Achtsamkeit. Vielleicht fragst du dich seit längerem: Wie kann ich Berührungen schenken und empfangen, wie kann ich über sie mit anderen kommunizieren und Verbindungen schaffen. Mein Coaching unterstützt dich, verbindende und vertrauensvolle Berührungen sowohl zu geben als auch geschehen zu lassen. Du kannst dich deinen Berührungsängsten stellen und darangehen, sie zu überwinden. Dabei ist es zweitrangig, ob diese Ängste aus dem privaten oder dem Arbeitsalltag, dem Familien- oder dem Liebesleben rühren.
Diesen Erfahrungsraum kannst du allein oder zusammen mit deinem Partner betreten.

Ich werde oft gefragt, was genau machst du da? Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten, da es von deinem aktuellen Bedürfnis, deinem Erfahrungsschatz, deinem Forschungsziel abhängt. In jedem Fall geht es um eine wertschätzende, achtsame und unter Umständen tiefreichende Berührungsarbeit, die dich – wenn du dich traust – Schritt für Schritt dahin führt, deine Ängste oder verborgenen Wünsche zu erkennen und anzunehmen. Fragen der Sexualität können hier genauso eine Rolle spielen wie die der Lebensperspektive oder des menschlichen Umgangs. Wir setzen dabei vor allem deine Sinne ein, weniger deinen Verstand.

Dieses Feedback eines meiner Klienten ist eine Möglichkeit, einen Ausschnitt dieses Angebotes wahrzunehmen:

Mein Berührungscoaching war eine zweistündige Session: sprechen, Vertrauen fassen, weitersprechen, berühren, loslassen, noch mal sprechen. Ich fühlte mich die ganze Zeit mit meinem Anliegen sehr ernst genommen, seelisch gewärmt, und zum Schluss auch sehr bereichert. Ich habe das Gefühl, keine Berührungsfrage, kein Berührungsproblem ist in dieser Praxis fehl am Platz. Die zugewandte, offene und kompetente Arbeitsweise der Heilerin hat mich sehr beeindruckt. Ich werde bestimmt wiederkommen.

Olaf aus Potsdam

Eine Preisübersicht meiner Angebote im Berührungscoaching finden Sie unter nachfolgendem Link

Spindelstr. 3, 14482 Potsdam
0162 9417993
vivien@heilpraxis-schlitter.de

Terminvereinbarung nach Absprache

Vivien Schlitter | Praxis und Berührungsraum

X